Anmeldung im mobilen Casino

Mobile Casinos machen den Zugriff auf das Angebot von Internet Spielbanken auch mit dem Handy oder Tablet zur Leichtigkeit. Zwischen dem Spieler und der ersten Partie liegt lediglich ein kurzer Anmeldeprozess. Sollte bereits eine Registrierung im Desktop Casino erfolgt sein, ist nicht einmal das notwendig, denn: Die Daten können auch im mobilen Casino genutzt werden.

Mobile Casinos – Empfehlungen

Bonus Test Besuchen
Mr Green Casino Test 350€ Infos besuchen
Roxy Palace Casino Test 350€ Infos besuchen
Europa Casino Test 10€ gratis Infos besuchen

Eine kurze Registrierung reicht auch im mobilen Casino aus

Der Zugriff auf das mobile Casino erfolgt ganz einfach, indem der Nutzer die Webseite des Anbieters aufruft. In den meisten Fällen wird der Spieler nun direkt auf das mobile Angebot weitergeleitet, da das Portal automatisch erkennt, ob der Zugriff mit dem Handy oder Tablet erfolgt. Einige Online Casinos bieten auch eine App (meist für Apple und Android Geräte) an, die aus dem Appstore heruntergeladen wird – ein Muss ist sie jedoch nicht (auch das Angebot unterscheidet sich nicht).

Ob nun mit oder App: Eine Registrierung ist notwendig, um im mobilen Casino zu spielen. Hierfür klickt der Spieler einfach den Anmelden-Button an, der meist prominent auf der Startseite platziert ist. Oft sind nur wenige Schritte notwendig, um die Registrierung abzuschließen. Allerdings kann es hier durchaus einige Unterschiede geben:

  • Manche Casinos fordern erst einmal nur das Festlegen von Nutzername, E-Mail und Passwort.
  • Weitere Angaben sind erst bei Auszahlungen notwendig.
  • Andere Anbietern bitten direkt zu Beginn darum, alle persönlichen Daten, darunter auch Name und Adresse, anzugeben.

Im Stargames Casino ist die Anmeldung beispielsweise vergleichsweise schnell erledigt, während im Roxy Palace mehr Angaben notwendig sind.

Mit bestehendem Konto direkt ins Spielgeschehen stürzen

Sehr viel einfacher gestaltet sich der Zugriff, wenn der Spieler bereits ein Konto besitzt, der in der Desktop-Version des Online Casinos erstellt wurde. Die vorhandenen Daten können auch im mobilen Casino genutzt werden – einfach den bekannten Nutzernamen und das Passwort eintippen und schon kann es losgehen. Guthaben auf der Bankroll ist genauso verfügbar, wie Einstellungen (beispielsweise die Slotfavoriten), die der Spieler vorgenommen hat.

Nach der Anmeldung ist vor der Einzahlung

Ist der Spieler nun vollwertiges Mitglied können einige Titel direkt im Spielgeldmodus ausprobiert werden. Für eine Echtgeldpartie ist natürlich eine Einzahlung erforderlich.

Auch hier hat sich bei den mobilen Casinos viel getan – häufig sind die Einzahlungsvarianten genauso umfangreich, wie im Automatencasino. Der Spieler kann per Kreditkarte zahlen, Direktüberweisungen und Paysafecard nutzen oder per e-Wallet, darunter auch das beliebte PayPal, die Bankroll aufladen. Manche mobilen Casinos jedoch, beschränken das Angebot auch auf einige wenige Zahlungsmittel. Bei Auszahlungen steht dem Nutzer meist nur die Methode zur Verfügung, mit der im Vorfeld eingezahlt wurde. Natürlich lässt sich das jederzeit ändern, dazu muss man sich aber von einem Desktopgerät einloggen. Auf serioseonlinecasinos.com gibt es übrigend einen kurzen Überblick zu den Zahlungsmöglichkeiten in mobilen Casinos.

Mobile Casinos sind die logische Weiterentwicklung moderner Online Casinos. Damit das Angebot auch aktiv genutzt wird, bieten die meisten Anbieter einen relativ einfachen Anmeldeprozess, der häufig nur wenige Angaben erfordert oder sogar ganz hinfällig wird, wenn bereits eine Registrierung im Online Casino erfolgte – so kann das Spiel im mobilen Casino direkt beginnen.